Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die 15

Ich sitze grad auf dem sofa und schreibe mit dem Laptop. Darf ich eigentlich nicht weil a) Ich ja schon schlafen soll wegen Schule (hahaha) und b) das Papas Laptop ist (hahahaha). Der doofe Akku reicht auch nur noch eine halbe Stunde und mit Steckdosen ist es wie mit fleischlosen Lebensmitteln, guten Punkbands und Mohnkuchen. Genau es gibt viel zu wenig davon. Immer sind Steckdosen gar nicht da oder da wo man sie nicht braucht. Ich habe den Verdacht das Steckdosen nachts ihren Platz wechseln um die Bewohner zu verwirren. Dann verstecken sie sich hinter Schränken und so. In unserer Wohnung befinden sich vier (vier!) Steckdosen im Flur und nur eine (eine!) im "Büro". Wer stellt im Flur vier (Vier!!) Stehlampen auf und stopft Computer, Drucker und Lautsprecher mit einem Mehrfachstecker in nur eine? Vielleicht hat der Architekt unseres Hauses seiner dreijährigen Tochter einen Grundriss und Wachsmaler in die Hand gedrückt und gesagt:"Na? Wo soll Papi denn die Steckdosen anbringen ?" Und Moni kleckst drauf los und ich hab den Salat. Oder wollte früher noch keiner so´n modernen Schietkram haben? Es sollte gesetzlich verboten sein Räume mit weniger als 5 Steckdosen zu bauen. Ich muss jetzt aufhören. Der Akku flackert und die nächste Steckdose? Naja egal.

21.12.06 21:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen